Schamanische Clearings

Befreiung von Fremdeinflüssen - energetische Reinigung von Wohnungen und Gebäuden - Verstorbene ins Licht schicken - Auflösung von Besetzungen/Verfluchungen/Schwarzmagischen Einflüssen

Mit Clearings lassen sich auch hartnäckige und tiefsitzende Blockaden bearbeiten und lösen. Solche Blockaden können auf verschiedenen Ebenen des Energiesystems sitzen und wirken. Deshalb gibt es auch ganz unterschiedliche Arten von Clearings.

Voraussetzung für einen nachhaltigen Erfolg ist eine professionelle Diagnose, um festzustellen, welches Problem wirklich vorliegt. Oft gibt es ganz natürliche Ursachen.

 

Praktische Anwendungsbereiche von schamanischen Clearings:

  • wenn man sich fremdbestimmt fühlt
  • wenn man auf seinem Weg blockiert fühlt
  • wenn man das Gefühl hat, nicht weiter zu kommen
  • wenn man zwanghaft immer das Falsche tut
  • wenn man sich von seinem spirituelles Erbe abgeschnitten fühlt
  • wenn Poltergeister ihr Unwesen treiben
  • um innerlich frei und unabhängig zu werden
  • bei Problemen durch schwarze Magie
  • bei Problemen durch Besetzungen
  • bei Problemen durch Verfluchungen
  • bei stark destruktiven Verhaltensweisen
  • bei hartnäckigen schlechten Gewohnheiten
  • bei wiederholten Albträumen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Integrierung der Heilungsenergien.

Schamanische Clearings werden erfolgreich auch in Kombination mit anderen unserer Methoden verwendet.
Es kann durchaus nötig und sinnvoll sein, mehrere Clearingsitzungen durchzuführen.

Dauer: ca. 1-1,5 Stunden
Kosten: 90.- Euro/Stunde

Clearingmethoden werden vermittelt in den Seminaren:
- Schamanische Rituale und Kraftplatzarbeit
- Begegnung mit Engeln
- Begegnung mit Engeln - Der Kristallpfad